Home > Datenschutz

Da­ten­schutz­er­klä­rung

 

Vie­len Dank für Ihr In­ter­es­se an un­se­rem On­line­auf­tritt. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten liegt uns sehr am Her­zen. An die­ser Stel­le möch­ten wir Sie daher über den Da­ten­schutz in un­se­rer Ge­sell- schaft in­for­mie­ren. Selbst­ver­ständ­lich be­ach­ten wir die ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen des Da­ten- schutz­ge­set­zes (BDSG) des Te­le­me­di­en­ge­set­zes (TMG) und an­de­rer da­ten­schutz­recht­li­cher Be­stim­mun­gen.

 

Bei Ihren per­sön­li­chen Daten kön­nen Sie uns ver­trau­en! Un­se­re Web­sei­ten sind durch tech­ni­sche Maß­nah­men gegen Be­schä­di­gun­gen, Zer­stö­rung oder un­be­rech­tig­ten Zu­griff ge­schützt.

 

Ge­gen­stand des Da­ten­schut­zes

 

Ge­gen­stand des Da­ten­schut­zes sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Ein­zel­an­ga­ben über per­sön­lich oder sach­li­che Ver­hält­nis­se einer be­stimm­ten oder be­stimm­ba­ren na­tür­li­chen Per­son. Hier­un­ter fal­len z. B. An­ga­ben wie Name, Post-Adres­se, E-Mail-Adres­se oder Te­le­fon­num­mer, ggf. aber auch Nut­zungs­da­ten wie Ihre IP-Adres­se.

 

Um­fang der Da­ten­er­he­bung und -spei­che­rung

 

Im All­ge­mei­nen ist es für die Nut­zung un­se­rer In­ter­net­sei­te nicht er­for­der­lich, dass Sie per­so­nen- be­zo­ge­ne Daten an­ge­ben. Damit wir un­se­re Dienst­leis­tun­gen aber tat­säch­lich er­brin­gen kön­nen, be­nö­ti­gen wir ggf. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Dies gilt so­wohl bei der Zu­sen­dung von In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al oder be­stell­ter Ware sowie auch für die Be­ant­wor­tung in­di­vi­du­el­ler An­fra­gen.

 

Wenn Sie uns mit der Er­brin­gung einer Dienst­leis­tung oder der Zu­sen­dung von Ware be­auf­tra­gen, er­he­ben und spei­chern wir Ihre per­sön­li­chen Daten grund­sätz­lich nur, so­weit es für die Er­brin­gung der Dienst­leis­tung oder die Durch­füh­rung des Ver­tra­ges not­wen­dig ist. Dazu kann es er­for­der­lich sein, Ihre per­sön­li­chen Daten an Un­ter­neh­men wei­ter­zu­ge­ben, die wir zur Er­brin­gung der Dienst- leis­tung oder zur Ver­trags­ab­wick­lung ein­set­zen. Dies sind z. B. Trans­port­un­ter­neh­men oder an­de­re Ser­vice-Diens­te.

 

Nach voll­stän­di­ger Ver­trags­ab­wick­lung wer­den Ihre Daten ge­sperrt und nach Ab­lauf der steu­er- und han­dels­recht­li­chen Vor­schrif­ten ge­löscht, so­fern Sie nicht aus­drück­lich einer dar­über hin­aus­ge­hen­de Da­ten­ver­wen­dung zu­ge­stimmt haben.

 

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adres­se für un­se­ren News­let­ter an­ge­mel­det haben, nut­zen wir Ihre E-Mail-Adres­se auch über die Ver­trags­durch­füh­rung hin­aus für ei­ge­ne Wer­be­zwe­cke, bis Sie sich vom News­let­ter-Be­zug ab­mel­den.

 

Er­he­bung und Spei­che­rung von Nut­zungs­da­ten

 

Zur Op­ti­mie­rung un­se­rer Web­sei­te sam­meln und spei­chern wir Daten wie z. B. Datum und Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs, die Seite, von der Sie un­se­re Seite auf­ge­ru­fen haben und ähn­li­ches, so­fern Sie die­ser Da­ten­er­he­bung und -spei­che­rung nicht wi­der­spre­chen. Dies er­folgt an­ony­mi­siert, ohne den Be­nut­zer der Seite per­sön­lich zu iden­ti­fi­zie­ren. Ggf. wer­den Nut­zer­pro­fi­le mit­tels eines Pseud­onyms er­stellt. Auch hier­bei er­folgt keine Ver­bin­dung zwi­schen der hin­ter dem Pseud­onym ste­hen­den na­tür­li­chen Per­so­nen mit den er­ho­be­nen Nut­zungs­da­ten zur Er­he­bung und Spei­che­rung der Nut­zungs­da­ten set­zen wir auch Coo­kies ein. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und zur Spei­che­rung von sta­tis­ti­schen In­for­ma­ti­on wie Be­triebs­sys­tem, Ihrem In­ter­net­be­nut­zungs­pro­gramm (Brow­ser), IP-Adres­se, der zuvor auf­ge­ru­fe­ne Web­sei­te (Re­fer­rer-URL) und der Uhr­zeit die­nen. Diese Daten er­he­ben wir aus­schlie­ß­lich, zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken, um un­se­ren In­ter­net­auf­tritt wei­ter zu op­ti­mie­ren und un­se­re In­ter­net­an­ge­bo­te noch at­trak­ti­ver ge­stal­ten zu kön­nen. Die Er­he­bung und Spei­che­rung er­folgt aus­schlie­ß­lich in an­ony­mi­sier­ter oder pseud­ony­mi­sier­ter Form und lässt kei­nen Rück­schluss auf Sie als na­tür­lich Per­son zu.

 

Zweck­ge­bun­de­ne Da­ten­ver­wen­dung

 

Wir be­ach­ten den Grund­satz der zweck­ge­bun­de­nen Da­ten-Ver­wen­dung und er­he­ben, ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur für die Zwe­cke, für die Sie sie uns mit­ge­teilt haben. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te er­folgt ohne Ihre aus­drück­li­che Ein- wil­li­gung nicht, so­fern dies nicht zur Er­brin­gung der Dienst­leis­tung oder zur Ver­trags­durch­füh­rung not­wen­dig ist. Auch die Über­mitt­lung an aus­kunfts­be­rech­tig­te staat­li­che In­sti­tu­ti­on und Be­hör­den er­folgt nur im Rah­men der ge­setz­li­chen Aus­kunfts­pflich­ten oder wenn wir durch eine ge­richt­li­che Ent­schei­dung zur Aus­kunft ver­pflich­tet wer­den.

 

Auch den un­ter­neh­mens­in­ter­nen Da­ten­schutz neh­men wir sehr ernst. Un­se­re Mit­ar­bei­ter und die von uns be­auf­trag­ten Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sind von uns zur Ver­schwie­gen­heit und zur Ein­hal­tung der da­ten­schutz­recht­li­chen Be­stim­mun­gen ver­pflich­tet wor­den.

 

Aus­kunft- und Wi­der­rufs­recht

 

Sie er­hal­ten je­der­zeit ohne An­ga­be von Grün­den kos­ten­frei Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten Daten. Sie kön­nen je­der­zeit Ihre bei uns er­ho­be­nen Daten sper­ren, be­rich­ti­gen oder lö­schen las­sen und der an­ony­mi­sier­ten oder pseud­ony­mi­sier­ten Da­ten­er­he­bung und -spei­che­rung zu Op­ti­mie­rungs­zwe­cken un­se­rer Web­site wi­der­spre­chen. Auch kön­nen Sie je­der­zeit die uns er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Da­ten­er­he­bung und Ver­wen­dung ohne An­ga­ben von Grün­den wi­der­ru­fen. Wen­den Sie sich hier­zu bitte an die im Im­pres­sum an­ge­ge­be­ne Kon­takt­adres­se. Wir ste­hen Ihnen je­der­zeit gern für wei­ter­ge­hen­de Fra­gen zu un­se­rem Hin­wei­sen zum Da­ten­schutz und zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten zur Ver­fü­gung.


News

Call for Applications: Bis zum 24. April können sich Interessierte (zwischen 20-30 Jahren) für das Danish Atlantic Youth Seminar (DAYS) in Aalborg bewerben. Das Seminar findet vom 30. Juni bis 06. Juli zum mittlerweile 29. Mal statt und ist eine sehr gute Möglichkeit zum inhaltlichen Austausch und zur internationalen Vernetzung [Mehr] 

Call for Papers: Unter dem Titel "Energie und Sicherheit" wollen die beiden Herausgeber, Alexander Schröder und Martin Wölfel, einen umfassenden Debattenbeitrag zur deutschen Sicherheitspolitik erbringen. Weitere Informationen

Studie des Brandenburgischen Instituts für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) über die Strukturen der Ressortabstimmung in Großbritannien, Dänemark, Kanada und Australien: Alexis Below, Anne-Sophie Belzile (2013): Comparing Whole of Government Approaches to Fragile States, BIGS Policy Paper No. 3

Studie des Global Public Policy Institutes (GPPi) und der Heinrich-Böll-Stiftung zur "Schutzverantwortung" der Staaten: Sarah Brockmeier, Gerrit Kurtz, Philipp Rotmann (2013): Schutz und Verantwortung: Über die US- Außenpolitik zur Verhinderung von Gräueltaten

"Has NATO Outlived Its Usefulness?" - Debattenreihe der New York Times vom 23./ 24. April 2013 (u.a. mit Prof. Andrew J. Bacevich, Boston University) 

Felix F. Seidler: As the EU Crumbles, Only NATO Can Keep Europe Together, RUSI Analysis, Januar 2013



Kontakt

YATA Germany
c/o Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Dorotheenstraße 84
10117 Berlin
Telefon: 030 - 206 49 134
Telefax: 030 - 206 49 136
Email: info@yata-germany.de

Ansprechpartner:

Magdalena Kirchner
Sprecherin, YATA Germany

Florian Stöhr
Koordinator, Deutsche Atlantische Gesellschaft